schließen
 AkzeptiertIch bin mit den Teilnahmebedingungen des Projekts „Erste an der Uni“ einverstanden und bestätige, dass ich die Datenschutzrichtlinien im Impressum gelesen und verstanden habe. Ich bin mir im Klaren darüber, dass mein Video im Rahmen der Kampagne auf dieser Webseite veröffentlicht wird und ich jederzeit mein Video löschen lassen kann.
Facebook Twitter

Hauptförderer

United Way Worldwide mit Unterstützung durch FedEx

FedEx ist davon überzeugt, dass Bildung ein wichtiges Instrument für berufliche Weiterentwicklung ist. Deshalb engagiert das Unternehmen sich für Menschen, die eine weiterführende Ausbildung anstreben. FedEx unterstützt ArbeiterKind.de, um mehr junge Menschen zu inspirieren, Studenten und Studentinnen der ersten Generation zu werden – bei dem geförderten Projekt geht es darum, Referenzen und Erfolgsgeschichten auf einer Video-Plattform zu teilen und das Programm noch bekannter zu machen.

Weitere Förderer

HSE Stiftung

HSE Stiftung

Ihre Spende für die Förderung von Studierenden der ersten Generation

Mit dem Videoprojekt „Erste an der Uni“ ermutigt ArbeiterKind.de talentierte junge Menschen aus Familien ohne akademische Tradition zum Studium. Die eigene Geschichte erzählen und dadurch andere motivieren – das ist das Erfolgsrezept von ArbeiterKind.de.

Möchten Sie mit finanzieller Förderung dazu beitragen, dass ArbeiterKind.de und dieses Videoprojekt weiter wächst und mehr SchülerInnen, Studierende und Eltern erreicht?

Informationen zu Spendenmöglichkeiten finden Sie unter www.arbeiterkind.de/spenden.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht oder einen Anruf!

Anne Stalfort
Spendenservice bei ArbeiterKind.de

Telefon: 030 68 32 04 30
E-Mail: stalfort@arbeiterkind.de

Programmierung Berlin